Zurück zu den Ergebnissen

Amsterdam und holländische Städte besuchen

Erleben Sie eine Woche mit unvergesslichen Momenten in Amsterdam pur und entdecken Sie die schönsten Ecken der Stadt sowie vier weitere typisch holländische Städte!

ab 219,00 € p.P.

  • Anreise mit dem Bus nach Lelystad/Enkhuizen
  • Inkl. Segelfahrt mit traditionellem Segelschiff von Lelystad/Enkhuizen nach Amsterdam
  • Transport nach Edam, Monnickendam, Marken und Volendam mit dem Bus
  • Abreise von Amsterdam zum Heimatort mit dem Bus
  • 4 x Übernachtung im Hotelboot oder im Hostel/Hotel im Herzen der Stadt
  • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (Hotel/Hostel)
  • Inkl. Grachtentour

Informationen

Dauer
Kurzwoche

Natürlich ist dies nur ein Beispielprogramm. Die Programmpunkte sind beliebig austauschbar. Bei den Aktivitäten haben Sie freie Wahl. Nach Auswahl organisieren wir alles für Sie.

  • Grachtenrundfahrt Amsterdam (bereits im Preis enthalten)
  • Leihfahrräder 1/2/3 Tage
  • Amsterdam Travel Ticket 1/2/3 Tage
  • Amsterdam City Card
  • Stadtführung Amsterdam +15,50 €
  • Geführte Fahrradtour durch Amsterdam und Umgebung inkl. Leihräder (2h) +16,00 €
  • Anne-Frank-Haus +4,50 €
  • Hard Rock Cafe Amsterdam (kostenloser Eintritt)
  • Heineken Experience +12,50 €
  • Madame Tussauds Amsterdam +10,50 €
  • Rembrandt Haus +4,00 €
  • Rijksmuseum (kostenloser Eintritt für Personen bis 18 Jahre) +17,50 €
  • Science Center NEMO +6,50 €
  • The Amsterdam Dungeon +10,50 €
  • Zoo Artis +17,96 €
  • Tageskarte Artis + Micropia +24,09 €
  • Besichtigung Königspalast +10,01 € Leihfahrräder zur freien Verfügung
  • Programm „Die Welt der Anne Frank“ Kosten je nach Vereinbarung

Programmvorschlag

1. Tag: Heimatort - Lelystad/Enkhuizen - Amsterdam

Mit dem Bus kommen Sie in Lelystad oder Enkhuizen an. Dort können Sie auf Wunsch noch einige Sehenswürdigkeiten besichtigen. Danach gehen Sie im Hafen an Bord und segeln nach Amsterdam. Nach Ankunft kann auf eigene Faust schon mal die Umgebung erkundet werden.


2. Tag: Amsterdam

Grachtentour (inklusive): Am zweiten Tag gehen Sie an Bord einer exklusiven Schaluppe. Dort werden Sie eine einmalige und private Grachtentour erleben, die Sie an vielen tollen Plätzen vorbeiführt.

Rijksmuseum (optional): Besichtigen Sie danach das Rijksmuseum mit berühmten Ausstellungen der Werke von Rembrandt und anderen niederländischen Künstlern aus dem 15.-19. Jahrhundert.

Der Abend kann in gemütlicher Runde ausgeklungen werden.


3. Tag: Edam und Volendam (Transport inklusive)

Edam: mit dem Schiff fahren Sie am Morgen in das weltweit bekannte Edam. Dort können Sie u.a. die malerische Innenstadt mit Grachten und Gebäuden aus dem 17. Und 18. Jahrhundert entdecken. Besuchen Sie auch das Stadtmuseum!

Volendam:
Mit dem Fahrrad machen Sie eine kleine Tour von Edam ins nahegelegene Volendam, einem kleinen Fischerort direkt an der Küste des Markermeers. Die Fahrräder können Sie einfach wieder in Volendam abgeben. Holzhäuser sind charakteristisch für Volendam, davon werden Sie einige zu Gesicht bekommen. Beide Städte sind typisch holländisch und ein Muss auf einer Reise in die Niederlande. Im Museum von Volendam können Sie einiges über die Stadt und Folklore erfahren. Für den Spaßfaktor kann sich die ganze Klasse in historischen Trachten fotografieren lassen! Danach entspannen Sie direkt am Wasser, wo Sie auch viele hübsche Cafés finden. Ihr Schiff ist inzwischen in Volendam angekommen, wo Sie übernachten.


4. Tag: Monnickendam und Marken (Transport inklusive)

Monnickendam: Nach einem leckeren Frühstück geht es nun mit dem Schiff nach Monnickendam. Nach einem Rundgang durch das wunderschöne Fischerdorf leihen Sie sich vor Ort Fahrräder aus und radeln dann direkt am Meer lang bis ins 8 km entfernte Marken.

Marken: Machen Sie einen Spaziergang durch das Kirchenviertel und lassen Sie diese ganz besondere Atmosphäre auf sich wirken. Auch ein Bummel entlang des Hafens bringt Freude. Kultureller Höhepunkt ist der Besuch des Marker Museums. Nun geht es mit dem Fahrrad zurück nach Monnickendam an den Ausgangspunkt. Nach einem erlebnisreichen Tag bringt Sie der Schiff zurück nach Amsterdam.


5. Tag: Amsterdam

Anne Frank Haus (optional): Nach dem Frühstück schließt sich eines der wichtigsten Museen Amsterdams an. Das Anne-Frank-Haus zeigt die Geschichte der untergetauchten jüdischen Familie, von der die Klasse bereits im Unterricht gelesen hat. Die Schüler betreten durch das berühmte drehbare Bücherregal die Zimmer im Hinterhaus, in denen Anne Frank und ihre Familie über 2 Jahre lang vor den Nazi-Besatzern versteckt wurden.  Die Ausstellung wird vervollständigt durch Exponate zum Antisemitismus und zu den aktuellen Gefahren des Extremismus in Europa.

Nach dem Museumsbesuch werden alle Sachen verstaut und das Gruppenfoto geschossen. Dann geht es mit dem Bus und vielen tollen Erinnerungen im Gepäck zurück in die Heimat.