Amsterdam und ein Besuch der Küste

Diese Reise bietet die perfekte Mischung aus tollen Erlebnissen in der pulsierenden Metropole und einem entspannten Tag am kilometerlangen weißen Sandstrand von Zandvoort.

ab 215,00 € p.P.

  • Anreise mit dem Bus nach Lelystad/Enkhuizen
  • Inkl. Segelfahrt mit einem traditionellen Segelschiff von Lelystad/Enkhuizen nach Amsterdam
  • Transport nach Zandvoort mit dem Zug
  • Abreise von Amsterdam zum Heimatort mit dem Bus
  • 4 x Übernachtung auf dem Hotelboot oder im Hostel/Hotel im Herzen der Stadt
  • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (Hotel/Hostel)
  • Inkl. Grachtentour

 

Informationen

Dauer
Kurzwoche

Natürlich ist dies nur ein Beispielprogramm. Die Programmpunkte sind beliebig austauschbar. Bei den Aktivitäten haben Sie freie Wahl. Nach Auswahl organisieren wir alles für Sie.

  • Grachtenrundfahrt Amsterdam (bereits im Preis enthalten)
  • Leihfahrräder 1/2/3 Tage
  • Amsterdam Travel Ticket 1/2/3 Tage
  • Amsterdam City Card
  • Stadtführung Amsterdam +15,50 €
  • Geführte Fahrradtour durch Amsterdam und Umgebung inkl. Leihräder (2h) +16,00 €
  • Anne-Frank-Haus +4,50 €
  • Hard Rock Cafe Amsterdam (kostenloser Eintritt)
  • Heineken Experience +12,50 €
  • Madame Tussauds Amsterdam +10,50 €
  • Rembrandt Haus +4,00 €
  • Rijksmuseum (kostenloser Eintritt für Personen bis 18 Jahre) +17,50 €
  • Science Center NEMO +6,50 €
  • The Amsterdam Dungeon +10,50 €
  • Zoo Artis +17,96 €
  • Tageskarte Artis + Micropia +24,09 €
  • Besichtigung Königspalast +10,01 € Leihfahrräder zur freien Verfügung
  • Programm „Die Welt der Anne Frank“ Kosten je nach Vereinbarung
  • Het Grachtenhuis Kinder (6-17 Jahre) online +5€

Programmvorschlag

1. Tag: Heimatort - Lelystad/Enkhuizen - Amsterdam

Die Klasse kommt mit dem Bus nach Lelystad oder Enkhuizen und betritt dort das Schiff. Je nach Wunsch kann noch ein Besuch in der Bataviawerft Lelystad bzw. dem Zuiderzeemuseum Enkhuizen eingelegt werden. Nach einem erlebnisreichen Tag kommen Sie in Amsterdam an, wo erst einmal ein gemeinsames Abendessen ansteht. Wer nach dem Essen noch bei Kräften ist, entdeckt schon mal die Umgebung.

2. Tag Amsterdam

Nach dem Frühstück geht es direkt in die Innenstadt, welche sowohl zu Fuß, als auch in wenigen Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Dort angekommen, beginnt ihre individuelle Tagesgestaltung. 

Grachtentour (inklusive): Um einen Überblick über die Metropole zu bekommen, empfiehlt sich am Vormittag eine spannende Grachtentour. Diese führt vorbei an faszinierender Architektur und bekannten Plätzen. Durch die großen Panoramafenster haben Sie den besten Ausblick. Ein Muss auf jeder Fahrt nach Amsterdam! Im Anschluss bietet sich ein Besuch des Museums „Het Grachtenhuis“ an, dort lernt man viel Wissenswertes zu den Grachten und Grachtenhäusern.

Anne Frank Haus (optional): Nach dem Mittagessen geht es nun etwas weniger actiongeladen weiter. Das Anne-Frank-Haus zeigt die Geschichte der untergetauchten jüdischen Familie, von der die Schüler bereits im Unterricht gelesen haben. Die Schüler betreten durch das berühmte drehbare Bücherregal die Zimmer im Hinterhaus, in denen Anne Frank und ihre Familie über 2 Jahre lang vor den Nazi-Besatzern versteckt wurden.  Die Ausstellung wird vervollständigt durch Exponate zum Antisemitismus und zu den aktuellen Gefahren des Extremismus in Europa.

Programm „Die Welt der Anne Frank“ (optional):  Im Anschluss können die Schüler am Programm „Die Welt der Anne Frank“ teilnehmen. Das Programm wird dem Alter und Niveau der Schüler angepasst und ist besonders für die Oberstufe empfehlenswert. Die Klasse hat die Möglichkeit viele Fragen zu stellen und neues über den 2 Weltkrieg und die Judenverfolgung zu lernen.

 3. Tag Amsterdam

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück, denn sie wollen in den aufregenden Vormittag sicher nicht mit leerem Magen starten.

Amsterdam Dungeon (optional):  Das Amsterdam Dungeon ist eine der schaurigsten Attraktionen Amsterdams. Hier wird die Stadtgeschichte von mehr als 500 Jahren auf schaurig schöne Art zum Leben erweckt. Entdecken Sie das dunkle Geheimnis Rembrandts? Halten Sie während des Rundgangs immer Ihre 5 Sinne beisammen, denn meist ist nichts so wie es scheint… Für Schülergruppen ist das Amsterdam Dungeon immer ein aufregendes Erlebnis, bei dem ganz nebenbei auch noch viel Wissenswertes zur Stadtgeschichte vermittelt wird.

Madame Tussauds (optional): Nur einen Katzensprung entfernt vom Königspalast befindet sich das bekannte Madame Tussauds. Dort finden Sie u.a. auch die Abbilder des Königs und der Königin. Weiterhin kann man dort mit David Beckham kicken, neben Beyoncé posieren oder hinter Barack Obamas Schreibtisch Platz nehmen. Spaß garantiert!

 4. Tag Zandvoort (Transport inklusive)

Zandvoort: Nur etwa eine halbe Stunde von Amsterdam entfernt befindet sich der Ort Zandvoort, auch „Perle am Meer“ genannt. Das Dorf verdankt diesen Namen seiner kilometerlangen weißen Sandstrände. Umgeben von herrlichen Dünengebieten und einer vielseitigen Flora und Fauna kann man hier einen Tag so richtig die Seele baumeln und sich von der Hektik der Großstadt entspannen. Bis 1985 wurden in dem gemütlichen Badeort übrigens auch Formel-1-Rennen gefahren.

5. Tag: Amsterdam - Heimatort

Am Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit dem Bus geht es von Amsterdam aus wieder zurück in die Heimat. Je nachdem wann Sie abreisen möchten, ist es natürlich möglich noch ein Programm für diesen Tag zu planen.